Stadt Augsburg Stadtarchiv Augsburg
L o g o
Willkommen beim Stadtarchiv Augsburg 23.01.2018 - Druckversion

zurück

Veröffentlichungen

Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg

Band 13

Hans Holbein d.Ä.

Christian Beutler; Gunther Thiem

VORWORT

Das vorliegende Buch umfaßt zwei Studien, die sich mit Hans Holbein dem Alteren beschäftigen, dem eigenwilligsten Künstler der an schöpferischen Persönlichkeiten um die Wende zur Neuzeit so reichen Stadt Augsburg. Sie sind beide hervorgegangen aus Dissertationen, die ihre Verfasser an den Universitäten in Freiburg im Breisgau und in Bonn in den Jahren 1952 und 1953 vorgelegt haben. Ein Teil der Ergebnisse der damals nur in Maschinenschrift abgefaßten und in wenigen Exemplaren greifbaren Arbeiten ist inzwischen bereits in den festen Bestand der kunstgeschichtlichen Forschung übernommen worden. Über anderes ist noch nicht entschieden. So erscheint der Druck gerechtfertigt und erforderlich, um die Belege für die Ergebnisse einem größeren Kreis zugänglich zu machen und um die Lösung noch ungeklärter Fragen voranzutreiben. Während der Teil über die Glasmalereien Hans Holbeins für diese Veröffentlichung anders gefaßt und bereichert werden konnte, wurde der Text über die Altarmalerei nicht noch einmal neu geschrieben, da sich für den Verfasser nach sieben Jahren Abstand zwar in der Form viel, jedoch der Sache nach wenig geändert hat.

Die Dissertationen sind seinerzeit unabhängig, ohne Wissen voneinander entstanden. Der Gedanke zu gemeinsamer Publikation entsprang der Freude, auf verschiedenen Wegen zu gleichartigen Ergebnissen, besonders in der Schon-gauer-Frage, gekommen zu sein.

Die Verfasser möchten allen denjenigen, die ihnen vor Jahren bei ihren Studien geholfen, sie unterstützt und beraten haben, herzlichen Dank sagen. Dank und Verehrung aber schulden sie vor allen ihren akademischen Lehrern, Christian Beutler, Herrn Professor Herbert von Einem und Herrn Professor Herbert Siebenhüner, Gunther Thiem, Herrn Professor Kurt Bauch und Herrn Professor Hans Wentzel. Daß beide Arbeiten in so ansehnlicher Form gemeinsam zum Druck gelangen, ist der Stadt Augsburg zu danken und ihrem Archivdirektor Herrn Dr. Heinz Friedrich Deininger, der sich für die Veröffentlichung immer wieder treusorgend eingesetzt hat.

Möge daher dieses Buch dazu beitragen, den Ruhm der Stadt und ihres Malers zu mehren!

Christian Beutler

Gunther Thiem

erschienen 1960

Band 13 - Hans Holbein d.Ä.
Band 13 - Hans Holbein d.Ä.

Preis: 14,80 €